Dr. Karl-Heinz Grotti J.G. Seyfried-Weg 1 A-6833 Weiler Austria
Tel: +43 5523 62402 ordination@grotti.at
47.3018775 9.6546408
Home

Info Ordinaton Dr. Grotti

.

Audeatur et altera pars!
Man höre auch die andere Seite.

Ärztenotdienst -Berichterstattung VN

Karl-Heinz Grotti

In der letzten Zeit mehren sich Beiträge über das Notdienstsystem in den VN: Berichtet wurde, dass 20 Ärzte das nächtliche Versorgungssystem „stemmen“. Das ist unrichtig!

Dr. Grotti
Dr. Grotti

Diese 20 Ärzte erfüllen lediglich Amtsdienste wie Untersuchungen zur Hafttauglichkeit oder nach dem Unterbringungsgesetz, manchmal auch kriminalpolizeilich erwünschte Totenbeschauen. Diese Dienste wurden zusätzlich von den niedergelassenen Ärzten viele Jahre verlässlich neben der normalen, eigentlichen Nachtdiensttätigkeit erledigt. Sie wurden aber von politischer und amtlicher Seite mit Methoden, deren Schilderung den Rahmen eines Leserbriefes sprengen würden, abgewürgt.

„Das System“ will eben anderes haben, und „das Neue“ muss jetzt trotz Mehrkosten gerechtfertigt werden! Akut erkrankte Menschen werden von diesen 20 Arzt-Kollegen in der Nacht NICHT behandelt.

Der wesentliche Teil unserer täglichen, ärztlichen Nachtdienst- Leistungen ist der kurative, der behandelnde Dienst am Menschen. Die Patientenbehandlung wird in vielen Sprengeln des Landes bis mindestens 22:00 Uhr ANGEBOTEN, an manchen Orten sogar rund um die Uhr!

Wenn dieses Angebot nicht genutzt wird und das Krankenhaus weiter direkt unter Umgehung der Dienstärzte auch bei Fällen, die der Hausarzt betreuen kann, aufgesucht werden kann, ist dies ein politisches Steuerungsproblem. Die Dienstbereitschaft der Ärzte in Vorarlberg war immer da.

Die praktischen Ärzte, die 365 Tage im Jahr für die Patienten dienstbereit sind und sie bis in die Nacht betreuen werden nicht sonderlich motiviert, wenn von öffentlich – politischer Seite und von den Medien publiziert wird, dass man ihre Dienste nicht braucht, weil es so ein tolles neues System gibt.

Der erkrankte Mensch, den wir niedergelassene Ärzte auch zur Nacht besuchen, sieht das jedenfalls anders, wie ich immer wieder erfahren durfte.